• Verschoben auf 2022
  • Design Center Linz, 4020

COVID-19: Elektrofachhandelstage finden 2020 nicht statt

Das Coronavirus hat direkte Auswirkungen auf die heimische Elektrogerätebranche. Reed Exhibitions Österreich sagt die „Elektrofachhandelstage“ ab.

Nach Gesprächen mit wichtigen Stakeholdern hat sich Veranstalter Reed Exhibitions Österreich dazu entschlossen die „Elektrofachhandelstage“, die von 25. bis 26. September 2020 im Design Center Linz am Plan standen, nicht durchzuführen. Die „Elektrofachhandelstage“ sind der Branchentreffpunkt des österreichischen Elektrofachhandels. An zwei Tagen wird das Design Center zur Fachplattform für Industrie, Handel und Einkaufskooperationen wie die von ElectronicPartner Austria, Expert Österreich und Red Zac Austria. 

Unsicherheit zu groß

Derzeit erzeugt die Situation rund um das Coronavirus bei vielen Ausstellern große Unsicherheiten, davon betroffen sind auch die notwendigen Vorbereitungen und Planungen des Messeauftritts. Von einer Messeteilnahme sehen deswegen in diesem Jahr viele ab. Für den Chief Operations Officer (COO) bei Reed, Barbara Leithner, wäre damit eine Durchführung der „Elektrofachhandelstage“ nicht sinnvoll. „Für uns hat die Unterstützung unserer Partner und Kunden oberste Priorität“, sagt Leithner. Statt der Messe will Reed digitale Alternativen prüfen und diese neuen Präsentationsformen den Ausstellern wie auch Besuchern als Überbrückung bis zur Messeausgabe 2021 anbieten. Dass die Branche grundsätzlich voll hinter dem Format der „Elektrofachhandelstage steht, freut Leithner sehr. Die heurige Absage sei zwar bedauerlich, aber die einzig richtige Entscheidung. „Ich bin mir sicher, wir werden im nächsten Jahr wieder erfolgreiche ‚Elektrofachhandelstage‘ in Linz haben“, ist der COO überzeugt. Der Termin für die „Elektrofachhandelstage“ 2021 steht bereits fest. Dieser ist am 24. und 25. September 2021 im Design Center Linz.

 

© Reed Exhibitions/Andreas Kolarik

Rückfragehinweis:

Anna-Maria Felbermayer, MA, Content Manager
Tel: 01/72720-3116
E-Mail: Anna-Maria.Felbermayer@reedexpo.at
www.reedexpo.at

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.