• Verschoben auf 2022
  • Design Center Linz, 4020

Elektrofachhandelstage finden erst wieder 2022 statt

RX Austria & Germany (ehem. Reed Exhibitions) hat sich gemeinsam mit dem Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) dazu entschlossen, dass die ursprünglich für Herbst dieses Jahres anvisierten Elektrofachhandelstage erst 2022 stattfinden werden.

Unter Einhaltung der 3G-Regel können zwar Messen und Veranstaltungen ab 1. Juli wieder uneingeschränkt stattfinden, man verstehe aber die derzeitige Situation des Elektrofachhandels und der Elektrogerätehersteller. RX hat daher gemeinsam mit dem Fachverband entschieden, dass die Elektrofachhandelstage erst wieder 2022 stattfinden werden.

Branchentreffpunkt des Elektrofachhandels

Die Elektrofachhandelstage sind der Branchentreffpunkt des heimischen Elektrofachhandels. An zwei Tagen wird das Linzer Design Center zur Fachplattform für Industrie, Handel und Einkaufskooperationen wie die von ElectronicPartner Austria, Expert Österreich und Red Zac Austria. “Die erneute Verschiebung ist sehr schade, zumal die Elektrofachhandelstage ein sehr spannendes Format sind, welches die neuesten Innovationen am Markt präsentiert", so Edi Seliger, Projektverantwortlicher und Head of Operations des Portfolios Living & Construction. “Wir konzentrieren uns nun voll und ganz auf das nächste Jahr.” 

© RX/Andreas Kolarik

Rückfragehinweis:

Anna-Maria Felbermayer, MA, Content & PR Manager 
Tel: 01/72720-3116
E-Mail: anna-maria.felbermayer@rxglobal.com
www.rxglobal.com 

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.